Mo., 22. Nov. | Hybride Veranstaltung

Digitalisierung und Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Betonfertigteilindustrie

Digitalisierung und Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Betonfertigteilindustrie

Zeit & Ort

22. Nov., 15:00 – 17:00
Hybride Veranstaltung

Über die Veranstaltung

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) werden die Produktionsprozesse in allen Branchen zukünftig grundlegend verändern. Wie könnte sich dies auf Unternehmen der Betonfertigteilindustrie auswirken und welche Anwendungsfälle sind denkbar?

Beim nächsten #TalkConcrete haben wir die Fachexperten der preML GmbH und des Instituts für Massivbau und Baustofftechnologie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT-IMB/MPA) mit Prof. Dr.-Ing. Frank Dehn zu Gast, die sich gemeinsam auf automatisierte, visuelle Qualitätsprüfsysteme für den Betonbau spezialisiert haben. Sie haben sich zusammengeschlossen, um den Weg zur Digitalisierung und Adaption von KI-Entwicklungen in der Betonfertigteilindustrie zu ebnen.

In unserer hybriden Veranstaltung erhalten Sie anhand von Beispielen Einblicke in die aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich.

Anmeldungen an susanne.nestler@betonservice.de

Diese Veranstaltung teilen

Faltdisplay_header_ch_small_edited.jpg

IHRE BETONVERBÄNDE UND SERVICEORGANISATIONEN
AUS BADEN-WÜRTTEMBERG

Kompetenz für Betonbauteile

200604_Logo_1_linie.png