Veranstaltungen & Weiterbildung

Mehr Wissen - unsere Seminare und Lehrgänge.

Nutzen Sie die oberen Schaltflächen „Suche“, „Kategorie" und „Veranstaltungsorte" zum Filtern.

Ihr Suchanfrage lieferte keine Treffer.
Juli
10.07.2020
Ersatztermin: Bemessen und Konstruieren im EC 2 mit Stabwerkmodellen Grundlagen und praxisorientierte Beispiele
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

ERSATZTERMIN

 

Theoretische Grundlagen

  • Grundgedanke
  • Unterteilung der Tragwerke in B- und D-Bereiche
  • Modellieren des Kraftflusses mit Stabwerkmodellen (Prinzipien, typische Modelle für B- und D-Bereiche)

Bemessen der Stäbe und Knoten des Stabwerkmodells

  • Zugstäbe/Betondruckstäbe bzw. Beton-Druckspannungsfelder/Knoten/Schubfelder/Konstruktive Durchbildung

Praxisorientierte Anwendungsbeispiele

  • u. a. ausgeklinkte Träger, Träger mit Öffnungen, Konsolen, Rahmenecken, Platten mit Öffnungen, Plattenbalken, wandartige Träger und Wandscheiben

Referent:
Prof. Dr.-Ing. Arndt Goldack, Bergische Universität Wuppertal


Downloads
2020-Anmeldung_QidB-Fruehjahr_Ersatztermine.pdf662 kB
2020-Flyer-QidB-Fruehjahr-Ersatztermine.pdf1,6 MB

Veranstaltungsort

Haus der BaustoffIndustrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern
14.07.2020
Ersatztermin: Planung und Ausführung von WU-Bauwerken nach WU-Richtlinie (2017), DIN EN 1992-1-1 (EC 2) und Nationalem Anhang Deutschland (NAD)
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

ERSATZTERMIN

  • Erläuterungen der WU-Richtlinie (2017) aus betontechnologischer und aus statischer Sicht
  • Die WU-Richtlinie in der Praxis – Fragen und Antworten zur Auslegung
  • Beispiele (Wände, Bodenplatten) zum Nachweis der Rissbreitenbegrenzung (nach EC 2 / WU-Rili – Entwurfsgrundsatz B sowie beispielhafte Hinweise zur praktischen Umsetzung der Entwurfsgrundsätze A und C)
  • Hilfsmittel zur Ermittlung der Zwangbewehrung
  • Betontechnologische und konstruktive Maßnahmen zur Zwangverminderung und Rissesteuerung sowie Fugenausbildung
  • Hinweise zu Planung und Ausführung von „Weißen Decken“

Referenten:
Prof. Dr.-Ing. Stefan Linsel, Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Walther
Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft


Downloads
2020-Anmeldung_QidB-Fruehjahr_Ersatztermine.pdf662 kB
2020-Flyer-QidB-Fruehjahr-Ersatztermine.pdf1,6 MB

Veranstaltungsort

Haus der BaustoffIndustrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern
21.07.2020
Ersatztermin: Bauteile aus Stahlfaserbeton nach „DAfStb-Richtlinie Stahlfaserbeton“ – Planung, Bemessung, Konstruktion, Betontechnologie sowie Ausführung"
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

ERSATZTERMIN

Die DAfStb-Richtlinie Stahlfaserbeton regelt Eigenschaften und Anwendungen des Baustoffes „Stahlfaserbeton“, die nicht durch DIN EN 1992-1-1 in Verbindung mit DIN EN 1992-1-1/NA (EC 2), DIN EN 206-1 in Verbindung mit DIN 1045-2 und DIN EN 13670 in Verbindung mit DIN 1045-3 abgedeckt sind.

Nach einer Einführung in den innovativen Baustoff werden die drei Teile der DAfStb-Richtlinie Stahlfaserbeton:
Teil 1: Bemessung und Konstruktion
Teil 2: Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität
Teil 3: Hinweise für die Ausführung vorgestellt und Auslegungsfragen erörtert. Die Bemessung von Bauteilen aus Stahlfaserbeton wird am Berechnungsbeispiel gezeigt.

Referenten:
Prof. Dr.-Ing. Stefan Linsel, Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Walther
Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft


Downloads
2020-Anmeldung_QidB-Fruehjahr_Ersatztermine.pdf662 kB
2020-Flyer-QidB-Fruehjahr-Ersatztermine.pdf1,6 MB

Veranstaltungsort

Haus der BaustoffIndustrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern
22.07.2020
Ersatztermin: EC 8 – Auslegung von Massivbauwerken gegen Erdbeben
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

ERSATZTERMIN

  • Grundlagen der Baudynamik und Erdbebenauslegung
  • aktueller Stand der Normung und Weiterentwicklung (Eurocode 8)
  • Erfahrungsberichte aus der Praxis
  • Rechenbeispiele aus der Baupraxis unter Berücksichtigung des vom DIN aktuell im Jahr 2018 im Entwurf veröffentlichten neuen Nationalen Anhangs zum EC 8 Teil 1 unter Anwendung verschiedener Berechnungsverfahren
  • Lösungsansätze für Sonderprobleme wie
  • Nichtlineare-Verfahren, Pfahlgründungen, Stützwände
  • Diskussion und Auslegungsfragen

Referenten:
Dr.-Ing. Franz-Hermann Schlüter, Dr.-Ing. Andreas Fäcke, SMP Ingenieure
im Bauwesen, Karlsruhe


Downloads
2020-Anmeldung_QidB-Fruehjahr_Ersatztermine.pdf662 kB
2020-Flyer-QidB-Fruehjahr-Ersatztermine.pdf1,6 MB

Veranstaltungsort

Haus der BaustoffIndustrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern
23.07.2020
Ersatztermin: Stahlbetonbau nach EC 2: Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit für ausgewählte Bauteile/Konstruktive Durchbildung im Stahlbetonbau
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

ERSATZTERMIN

Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit:

  • Bemessungsbeispiele: u. a. 2-achsige Platten, Platten mit integrierten Leitungen (Querkraft- und Durchstanznachweis), Platten mit Öffnungen, bewehrte und unbewehrte Betonwand, unbewehrte Einzel- und Streifenfundamente,…

Konstruktive Durchbildung im Stahlbetonbau:

  • Allgemeine Bewehrungsregeln (Grundlagen, Verankerung, Bewehrungsstöße, Beispiele)
  • Allgemeine Konstruktionsregeln mit Beispielen: u. a. Balken mit und ohne Öffnungen, deckengleiche Unterzüge, Platten (1- und 2-achsig) mit und ohne Öffnungen, Platten mit integrierten Leitungen, Flachdecken, wandartige Träger, Treppen, Stützen, Wände, Streifen- und Einzelfundamente,
    … Sonderfälle

    Referent:
    Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Walther, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

Downloads
2020-Anmeldung_QidB-Fruehjahr_Ersatztermine.pdf662 kB
2020-Flyer-QidB-Fruehjahr-Ersatztermine.pdf1,6 MB

Veranstaltungsort

Haus der BaustoffIndustrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern
24.07.2020
Ersatztermin: Stahlbetonbau nach EC 2: Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit für ausgewählte Bauteile/Konstruktive Durchbildung im Stahlbetonbau
Weichering bei Ingolstadt

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

ERSATZTERMIN

Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit:

  • Bemessungsbeispiele: u. a. 2-achsige Platten, Platten mit integrierten Leitungen (Querkraft- und Durchstanznachweis), Platten mit Öffnungen, bewehrte und unbewehrte Betonwand, unbewehrte Einzel- und Streifenfundamente,…

Konstruktive Durchbildung im Stahlbetonbau:

  • Allgemeine Bewehrungsregeln (Grundlagen, Verankerung, Bewehrungsstöße, Beispiele)
  • Allgemeine Konstruktionsregeln mit Beispielen: u. a. Balken mit und ohne Öffnungen, deckengleiche Unterzüge, Platten (1- und 2-achsig) mit und ohne Öffnungen, Platten mit integrierten Leitungen, Flachdecken, wandartige Träger, Treppen, Stützen, Wände, Streifen- und Einzelfundamente,
    … Sonderfälle

    Referent:
    Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Walther, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

Downloads
2020-Anmeldung_QidB-Fruehjahr_Ersatztermine.pdf662 kB
2020-Flyer-QidB-Fruehjahr-Ersatztermine.pdf1,6 MB

Veranstaltungsort

Landgasthof Vogelsang
Bahnhofstr. 24
86706 Weichering bei Ingolstadt
29.07.2020
Ersatztermin: Betonwissen für Tragwerksplaner
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

ERSATZTERMIN

Aus der langen Tätigkeit als ö. b. u. v. Sachverständiger der IK-Bau NRW für Betontechnologie und Mörtel erörtert Dr. Krell unterschiedlichste Themen sowie häufig vorkommende Fehler und deren Vermeidung. Neben den technischen Sachverhalten werden auch rechtliche Aspekte behandelt.

In vier Vortragsblöcken werden praxisbezogen behandelt:

  • Erwartete Druckfestigkeit aus Expositionsklassen; Grenzen der betontechnischen Möglichkeiten für frühen Zwang; unmögliche Vorgaben an die Betonzusammensetzung; Machbares ableiten
  • Übliches Schwinden, insbesondere bei kleinem Größtkorn; generelle Zusammenhänge von Leimmenge, Wassermenge, Einbaubarkeit, Verhalten im Bauteil
  • Betonierbarkeit und Bewehrungsführung planen – Einfüllgassen, Rüttelgassen, Größtkorn, Schwinden
  • Besonderheiten bei Weißer Wanne, Industrieböden und Parkdecks

Referent:
Dr.-Ing. Jürgen Krell (ö. b. u. v. SV IK-Bau, NRW für Betontechnologie und Mörtel), krell-consult, Hilden


Downloads
2020-Anmeldung_QidB-Fruehjahr_Ersatztermine.pdf662 kB
2020-Flyer-QidB-Fruehjahr-Ersatztermine.pdf1,6 MB

Veranstaltungsort

Haus der BaustoffIndustrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern
29.07.2020
Ersatztermin: EC 5: Holzbau für die Praxis - Vorbemessung und Kontrolle von EDV-Berechnungen / Schadensvermeidung durch materialgerechte Konstruktion und Detailausbildung
Weichering bei Ingolstadt

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

ERSATZTERMIN

  • Praxisorientierte Hinweise für eine Schnelldimensionierung als Vorbemessung bzw. als Kontrollmöglichkeit für EDV-Berechnungen
  • Vermeidung von Bauschäden durch materialgerechte Konstruktion und Detailausbildung
  • Analyse und Behebung von Schadensfällen und Strategien für die Sanierung
  • Zahlreiche Praxisbeispiele aus dem Brücken-, Hallen- und Holzhausbau

Referenten:
Prof. Dipl.-Ing. Dieter Steinmetz, Dipl.-Ing. Ralf Steinmetz
SUS-Ingenieure GmbH, Ettlingen


Downloads
2020-Anmeldung_QidB-Fruehjahr_Ersatztermine.pdf662 kB
2020-Flyer-QidB-Fruehjahr-Ersatztermine.pdf1,6 MB

Veranstaltungsort

Landgasthof Vogelsang
Bahnhofstr. 24
86706 Weichering bei Ingolstadt
30.07.2020
Ersatztermin: Glas im Bauwesen – Konstruktion und Bemessung
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

ERSATZTERMIN

  • Allgemeines – Sicherheitskonzept im konstruktiven Glasbau
  • Werkstoff Glas – Herstellungsprozess, Bemessungswert der Festigkeit, mögliche Schadensursachen
  • Linienförmig gelagerte Verglasung nach DIN 18008, betretbare Verglasung
  • begehbare Verglasung inkl. Berechnungsbeispiel
  • Absturzsichernde Verglasung nach DIN 18008, Berechnungsbeispiel am Geländer, ausgeführte Beispiele
  • Punktgehaltene Verglasungen nach DIN 18008
  • Sonderkonstruktionen

Referent:
Dipl.-Ing. Ralf Steinmetz, SUS-Ingenieure GmbH, Ettlingen


Downloads
2020-Anmeldung_QidB-Fruehjahr_Ersatztermine.pdf662 kB
2020-Flyer-QidB-Fruehjahr-Ersatztermine.pdf1,6 MB

Veranstaltungsort

Haus der BaustoffIndustrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern