Veranstaltungen & Weiterbildung

Mehr Wissen - unsere Seminare und Lehrgänge.

Ihr Suchanfrage lieferte keine Treffer.
Februar
13.02.2017 bis
10.03.2017
E-Schein-Lehrgang
Stuttgart
 

Themen

 

 20-tägiger Lehrgang für Personal, dem die Leitung einer ständigen Betonprüstelle für die werkseigene Pruduktionskontrolle oder Eigenüberwachung gem. DIN 1045-3, Anhang B übertragen werden soll. 

Auch für Personengruppen mit Interesse an vertiefenden Kenntnissen der Betontechnologie gem. Anhang B DIN 1045-3.


Downloads
6-Anmeldung_2016_E-Schein Lehrgang.pdf104 kB
6-Einladung-2016_E-Schein Lehrgang.pdf215 kB
Uebernachtungmoeglichkeiten_Stuttgart.pdf9 kB

Veranstaltungsort

HfT Hochschule für Technik Stuttgart
Schellingstr. 26
70174 Stuttgart
März
02.03.2017 bis
03.03.2017
SIVV-Vorkurs inkl. Eingangsprüfung
Mannheim
 

Themen

2-tägiger Lehrgang für die Zulassung zum SIVV-Hauptkurs.


Downloads
8-Anmeldung_2016_SIVV.pdf182 kB
8-Einladung-2016_SIVV.pdf237 kB
Uebernachtungmoeglichkeiten_Mannheim.pdf68 kB

Veranstaltungsort

Ausbildungszentrum Bauwirtschaft Mannheim
Waldpforte 31-37
68305 Mannheim
02.03.2017 bis
03.03.2017
SIVV-Weiterbildung (für SIVV-Schein-Inhaber)
Mannheim
 

Themen

2-tägiger Lehrgang für SIVV-Schein-Inhaber. Die
Nachschulung ist gemäß DAfStb-Richtlinie: „Schutz
und Instandsetzung von Betonbauteilen und ZTVING,
Teil 3“ im Abstand von höchstens drei Jahren
durchzuführen.
Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Lernzielkontrolle
ab.


Downloads
8-Anmeldung_2016_SIVV.pdf182 kB
8-Einladung-2016_SIVV.pdf237 kB
Uebernachtungmoeglichkeiten_Mannheim.pdf68 kB

Veranstaltungsort

Ausbildungszentrum Bauwirtschaft Mannheim II
Waldpforte 31-37
68305 Mannheim
06.03.2017 bis
17.03.2017
SIVV-Lehrgang Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken von Betonbauteilen
Mannheim
 

Themen

10-tägiger Lehrgang für Fachkräfte, welche die erforderliche
Qualikation für Arbeiten mit Kunststoffen
und kunststoffmodizierten Baustoffen nachweisen
müssen.
Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung
ab.


Downloads
8-Anmeldung_2016_SIVV.pdf182 kB
8-Einladung-2016_SIVV.pdf237 kB
Uebernachtungmoeglichkeiten_Mannheim.pdf68 kB

Veranstaltungsort

Ausbildungszentrum Bauwirtschaft Mannheim
Waldpforte 31-37
68305 Mannheim
09.03.2017 bis
10.03.2017
Fachgerechter Bewehrungseinbau in der Praxis
Bühl
 

Themen

Das Wissen über den Bewehrungseinbau fördert die Arbeitsleistung und motiviert Ihre Mitarbeiter die gegebene Aufgabenstellung ordnungsgemäß zu erledigen. Nur bei fachgerechtem Einbau der Bewehrung kann der Verbundwerkstoff Stahlbeton die ihm zugewiesene Aufgabe langfristig erfüllen. Der 2-tägige Lehrgang vermittelt die Vorgaben nach EC 2 und unterweist mit vielen praktischen Übungen Facharbeiter und Führungskräfte aus Bauunternehmen und Betonfertigteilwerken in der richtigen Handhabung und Verarbeitung, sowie in die Abnahme der Bewehrungsarbeiten.


Downloads
3-Anmeldung_2016_Fachgerechter Bewehrungseinbau.pdf94 kB
3-Einladung-2016_Fachgerechter Bewehrungseinbau.pdf220 kB
Uebernachtungmoeglichkeiten_Buehl.pdf33 kB

Veranstaltungsort

KOMZET BAU BÜHL
Siemensstr. 4
77815 Bühl
17.03.2017
1. Konstruktion und Bemessung von Spannbetontragwerken nach DIN EN 1992-1-1 (EC 2)
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

• Einsatzgebiete der Spannbetonbauweise – Vor- und Nachteile der Vorspannung
• Baustoffe – Spannsysteme – Bauausführung
• Schnittgrößen infolge Vorspannung - Spanngliedführung
• Bemessung im GZG und GZT einschl. baulicher Durchbildung
• Nachweis der Ankerbereiche
• Vorspannung ohne Verbund (intern / extern)
• Vorgespannte Flachdecken

Die Theorie wird durch zwei ausführliche Beispiele, einem Spannbetonbinder und einer vorgespannten Flachdecke ergänzt.


Downloads
Anmeldung-Internet_1-2017-aktuell.pdf76 kB
QidB-FJ-Flyer-2017-Internet.pdf1,8 MB

Veranstaltungsort

Haus der Baustoff Industrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern
20.03.2017 bis
31.03.2017
Betonprüfer-Lehrgang
Sigmaringen
 

Themen

10-tägiger Lehrgang für Personen, die in der Herstellung,
Verarbeitung und Prüfung von Beton eingesetzt
werden.
Es werden Fachkräfte für die praktische Durchführung
von Betonprüfungen im Labor und auf der Baustelle
ausgebildet.


Downloads
4-Anmeldung_2016_Betonpruefer Lehrgang.pdf97 kB
4-Einladung-2016_Betonpruefer Lehrgang.pdf221 kB
Uebernachtungmoeglichkeiten_Sigmaringen.pdf13 kB

Veranstaltungsort

Ausbildungszentrum Bau Sigmaringen II
In der Au 14
72488 Sigmaringen
20.03.2017 bis
21.03.2017
SIVV-Weiterbildung (für SIVV-Schein-Inhaber)
Mannheim
 

Themen

2-tägiger Lehrgang für SIVV-Schein-Inhaber. Die
Nachschulung ist gemäß DAfStb-Richtlinie: „Schutz
und Instandsetzung von Betonbauteilen und ZTVING,
Teil 3“ im Abstand von höchstens drei Jahren
durchzuführen.
Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Lernzielkontrolle
ab.


Downloads
8-Anmeldung_2016_SIVV.pdf182 kB
8-Einladung-2016_SIVV.pdf237 kB
Uebernachtungmoeglichkeiten_Mannheim.pdf68 kB

Veranstaltungsort

Ausbildungszentrum Bauwirtschaft Mannheim II
Waldpforte 31-37
68305 Mannheim
23.03.2017 bis
24.03.2017
SIVV-Vorkurs inkl. Eingangsprüfung
Remshalden-Geradstetten
 

Themen

2-tägiger Lehrgang für die Zulassung zum SIVV-Hauptkurs.


Downloads
8-Anmeldung_2016_SIVV.pdf182 kB
8-Einladung-2016_SIVV.pdf237 kB
Uebernachtungmoeglichkeiten_Geradstetten.pdf20 kB

Veranstaltungsort

Ausbildungszentrum Bau Geradstetten
Oberer Wasen 4
73630 Remshalden-Geradstetten
23.03.2017 bis
24.03.2017
SIVV-Weiterbildung (für SIVV-Schein-Inhaber)
Mannheim
 

Themen

2-tägiger Lehrgang für SIVV-Schein-Inhaber. Die
Nachschulung ist gemäß DAfStb-Richtlinie: „Schutz
und Instandsetzung von Betonbauteilen und ZTVING,
Teil 3“ im Abstand von höchstens drei Jahren
durchzuführen.
Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Lernzielkontrolle
ab.


Downloads
8-Anmeldung_2016_SIVV.pdf182 kB
8-Einladung-2016_SIVV.pdf237 kB
Uebernachtungmoeglichkeiten_Mannheim.pdf68 kB

Veranstaltungsort

Ausbildungszentrum Bauwirtschaft Mannheim II
Waldpforte 31-37
68305 Mannheim
27.03.2017 bis
07.04.2017
SIVV-Lehrgang Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken von Betonbauteilen
Remshalden-Geradstetten
 

Themen

10-tägiger Lehrgang für Fachkräfte, welche die erforderliche
Qualikation für Arbeiten mit Kunststoffen
und kunststoffmodizierten Baustoffen nachweisen
müssen.
Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung
ab.


Downloads
8-Anmeldung_2016_SIVV.pdf182 kB
8-Einladung-2016_SIVV.pdf237 kB
Uebernachtungmoeglichkeiten_Geradstetten.pdf20 kB

Veranstaltungsort

Ausbildungszentrum Bau Geradstetten
Oberer Wasen 4
73630 Remshalden-Geradstetten
April
04.04.2017 bis
05.04.2017
Basiswissen Beton
Bühl
 

Themen

Woraus besteht Beton? Wie wird er hergestellt? Was ist
bei der Verarbeitung zu beachten? All diese Fragen sowie
einfache praktische Übungen werden Ihnen in dies
em 2-tägigen Lehrgang beantwortet und vermittelt.
Die Veranstaltung richtet sich an alle an der Betonherstellung
und -verarbeitung beteiligten Personen:
Kaueute, Fahrmischerpersonal, Aushilfskräfte in Be tonwerken,
Mitarbeiter von Behörden und Baurmen.


Downloads
1-Anmeldung_2016_Basiswissen Beton.pdf126 kB
1-Einladung-2016_Basiswissen Beton.pdf214 kB
Uebernachtungmoeglichkeiten_Buehl.pdf33 kB

Veranstaltungsort

KOMZET Bau Bühl
Siemensstraße 4
77815 Bühl
06.04.2017
2. Mauerwerk nach DIN EN 1996-1 bis -3 (EC 6 + Nationaler Anhang + Berichtigungen + A1-Änderungen)
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

• Grundlagen der Bemessung von Mauerwerk (Sicherheitskonzept, Festigkeits- und Verformungseigenschaften, Nachweisverfahren)
• Tragverhalten von Mauerwerk, Schnittgrößenermittlung und Aussteifung von Gebäuden
• Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit nach den neuen stark vereinfachten, vereinfachten und genaueren Verfahren:
Grundlagen, Bemessungsbeispiele (Gebäudetrennwand, Teilflächenlast, Aussteifungswand, Kellerwand, Pfeiler, …)
• Nachweise im Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit: Grundlagen, Bemessungsbeispiele (Begrenzung der Randdehnung bei Windscheiben, …)
• Bauliche Durchbildung


Downloads
Anmeldung-Internet_1-2017-aktuell.pdf76 kB
QidB-FJ-Flyer-2017-Internet.pdf1,8 MB

Veranstaltungsort

Haus der Baustoff Industrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern
07.04.2017
2. Mauerwerk nach DIN EN 1996-1 bis -3 (EC 6 + Nationaler Anhang + Berichtigungen + A1-Änderungen)
Weichering

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

• Grundlagen der Bemessung von Mauerwerk (Sicherheitskonzept, Festigkeits- und Verformungseigenschaften, Nachweisverfahren)
• Tragverhalten von Mauerwerk, Schnittgrößenermittlung und Aussteifung von Gebäuden
• Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit nach den neuen stark vereinfachten, vereinfachten und genaueren Verfahren:
Grundlagen, Bemessungsbeispiele (Gebäudetrennwand, Teilflächenlast, Aussteifungswand, Kellerwand, Pfeiler, …)
• Nachweise im Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit: Grundlagen, Bemessungsbeispiele (Begrenzung der Randdehnung bei Windscheiben, …)
• Bauliche Durchbildung


Downloads
Anmeldung-Internet_1-2017-aktuell.pdf76 kB
QidB-FJ-Flyer-2017-Internet.pdf1,8 MB

Veranstaltungsort

Landgasthof Vogelsang
Bahnhofstr. 24
86706 Weichering
27.04.2017
3. Konstruktion im Fertigteilbau
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

• Grundlagen zu Standardverbindungen im Stahlbetonfertigteilbau mit Praxisbeispielen (hochgezogene Auflager, Konsolen, Bolzen, Seilschlaufen, Stützenfüße)
• Architekturbeton in der Praxis anhand zahlreicher Beispielprojekte
(Besonderheiten tragender Außenfassaden, Sandwichfassaden in verschiedenen Varianten, Vorgehängte Fassaden, Standardverankerungen und viele Sonderkonstruktionen)


Downloads
Anmeldung-Internet_1-2017-aktuell.pdf76 kB
QidB-FJ-Flyer-2017-Internet.pdf1,8 MB

Veranstaltungsort

Haus der Baustoff Industrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern
28.04.2017
4. Bemessen und Konstruieren im EC 2 mit Stabwerkmodellen – Grundlagen und praxisorientierte Beispiele
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

• Theoretische Grundlagen
Grundgedanke, Unterteilung der Tragwerke in B- und D-Bereiche, Modellieren des Kraftflusses mit Stabwerkmodellen (Prinzipien, typische Modelle für B- und D-Bereiche)

Bemessen der Stäbe und Knoten des Stabwerkmodells
Zugstäbe, Betondruckstäbe bzw. Beton-Druckspannungsfelder, Knoten, Schubfelder, Konstruktive Durchbildung

• Praxisorientierte Anwendungsbeispiele
u. a. ausgeklinkte Träger, Träger mit Öffnungen, Konsolen, Rahmenecken, Platten mit Öffnungen, Plattenbalken, wandartige Träger und Wandscheiben


Downloads
Anmeldung-Internet_1-2017-aktuell.pdf76 kB
QidB-FJ-Flyer-2017-Internet.pdf1,8 MB

Veranstaltungsort

Haus der Baustoff Industrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern
Mai
04.05.2017
5. Stahlbetonbau nach EC 2: Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit für ausgewählte Bauteile / Konstruktive Durchbildung im Stahlbetonbau
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

• Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit:
Bemessungsbeispiele: u. a. 2-achsige Platten, Platten mit integrierten
Leitungen (Querkraft- und Durchstanznachweis), Platten mit Öffnungen, bewehrte und unbewehrte Betonwand, unbewehrte Einzel- und Streifenfundamente, …

• Konstruktive Durchbildung im Stahlbetonbau:
Allgemeine Bewehrungsregeln (Grundlagen, Verankerung, Bewehrungs­stöße, Beispiele)
Allgemeine Konstruktionsregeln mit Beispielen: u. a. Balken mit und ohne Öffnungen, deckengleiche Unterzüge, Platten (1- und 2-achsig) mit und ohne Öffnungen, Platten mit integrierten Leitungen, Flachdecken, wand­artige Träger, Treppen, Stützen, Wände, Streifen- und Einzelfundamente, … Sonderfälle


Downloads
Anmeldung-Internet_1-2017-aktuell.pdf76 kB
QidB-FJ-Flyer-2017-Internet.pdf1,8 MB

Veranstaltungsort

Haus der Baustoff Industrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern
05.05.2017
5. Stahlbetonbau nach EC 2: Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit für ausgewählte Bauteile / Konstruktive Durchbildung im Stahlbetonbau
Weichering

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

• Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit:
Bemessungsbeispiele: u. a. 2-achsige Platten, Platten mit integrierten
Leitungen (Querkraft- und Durchstanznachweis), Platten mit Öffnungen, bewehrte und unbewehrte Betonwand, unbewehrte Einzel- und Streifenfundamente, …

• Konstruktive Durchbildung im Stahlbetonbau:
Allgemeine Bewehrungsregeln (Grundlagen, Verankerung, Bewehrungs­stöße, Beispiele)
Allgemeine Konstruktionsregeln mit Beispielen: u. a. Balken mit und ohne Öffnungen, deckengleiche Unterzüge, Platten (1- und 2-achsig) mit und ohne Öffnungen, Platten mit integrierten Leitungen, Flachdecken, wand­artige Träger, Treppen, Stützen, Wände, Streifen- und Einzelfundamente, … Sonderfälle


Downloads
Anmeldung-Internet_1-2017-aktuell.pdf76 kB
QidB-FJ-Flyer-2017-Internet.pdf1,8 MB

Veranstaltungsort

Landgasthof Vogelsang
Bahnhofstr. 24
86706 Weichering
05.05.2017
6. Angewandte Baudynamik – Beispiele aus der Praxis
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

• Grundlagen der Baudynamik, dynamische Einwirkungen, Ermittlung von Eigenfrequenzen - Näherungsverfahren, Ersatzmodelle und
dynamische Lastfaktoren, Berechnungsverfahren, Stoßbelastung, menscheninduzierte Schwingungen
• Beurteilung von Schwingungen
• Beispiele aus den Bereichen menscheninduzierte Schwingungen, schwingungsmindernde Maßnahmen, Schwingungen infolge Maschinenbetrieb, Wind


Downloads
Anmeldung-Internet_1-2017-aktuell.pdf76 kB
QidB-FJ-Flyer-2017-Internet.pdf1,8 MB

Veranstaltungsort

Haus der Baustoff Industrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern
11.05.2017
7. Aktuelle Bemessung im Holzbau unter Berücksichtigung des EC 5
Weichering

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

• Ermittlungsgrundlage von Aussteifungslasten
• Verbindungsmittel / insbesondere Vollgewindeschrauben
• Bemessung von Holztafeln, Brettschichtholzträger, Aussteifungen, Querzug
• Schäden und deren Vermeidung
• Nachweise zum Brandschutz an praktischen Beispielen


Downloads
Anmeldung-Internet_1-2017-aktuell.pdf76 kB
QidB-FJ-Flyer-2017-Internet.pdf1,8 MB

Veranstaltungsort

Landgasthof Vogelsang
Bahnhofstr. 24
86706 Weichering
12.05.2017
8. DIN EN 1993-1-8 (EC 3) – Stahlbau-Anschlüsse
Ostfildern

Zeit

09:30 Uhr -
17:00 Uhr

Themen

• Schraubverbindungen
• Schweißverbindungen
• Bemessungsbeispiele
• Vergleich des Eurocodes und der DIN 18800 bezüglich der Änderungen


Downloads
Anmeldung-Internet_1-2017-aktuell.pdf76 kB
QidB-FJ-Flyer-2017-Internet.pdf1,8 MB

Veranstaltungsort

Haus der Baustoff Industrie
Gerhard-Koch-Str. 2+4
73760 Ostfildern